Pickl Johann

malerei

 

Der Autodidakt Johann Pickl lebt und arbeitet seit 1995 in Zell am See, der Schwerpunkt seiner Malerei ist seit 1997 das zeitgenössische Aquarell. Motivgebung sind Städtebilder im besonderen Dachlandschaften sowie Naturlandschaften und Blumenstillleben. Seit 2001 widmet er sich auch der Collage, Acryl-Mixed Media Technik. Das Spiel mit Farben und Materialien sind eine zusätzliche Bereicherung in seinem Schaffen, wobei er versucht sich vom Gegenständlichen etwas zu lösen und Eigendynamik, Intuition und Freiheit in den Vordergrund zu stellen. Das fertige Bild ist ein Zusammenspiel all dieser Komponenten, oft zufällig, meistens aber gewollt.

 

Kontakt:  Johann Pickl | 5700 Zell am See | Internet Kontaktformular: www.johannpickl.com/kontakt

 


sds-kuenstlerhaus.com
schule-des-sehens.at

verein zur förderung bildender kunst 

wiechenthalerweg 5 :: a-5760 saalfelden

 e-mail: sds-art@sbg.at

vereinsregisterzahl: 223836564

 

 

sds-präsident/leitung  anton göllner 

 

sds:art sektion

anton göllner | m: +43 650 7443277

email: sds-art@sbg.at

 

sds:foto sektion

email: sds-foto@sbg.at 

karin mosshammer | m: +43 650 9804940

 

sds:music sektion

email: sds-music@sbg.at

anton göllner | m: +43 650 7443277